Online Marketing / Internet Marketing

Der richtige Marketing-Mix entscheidet darüber, ob Ihr Onlineshop oder Ihre Dienstleistung sich erfolgreich auf dem Markt etablieren. Das Kursmodul Online Marketing gibt Aufschluss über verschiedene Marketing-Maßnahmen und hilft Ihnen bei der Festlegung des Budgets. Auch für die Wahl eines Anbieters, der zu Ihrem Unternehmensprofil passt, geben wir Ihnen nützliche Hinweise.

Auszug aus dem Inhalt der Weiterbildung Online Marketing

  • Banner
  • E-Mail-Marketing
  • Virales Marketing
  • Gutscheinkonzepte
  • Guerilla Marketing
  • Virtuelle Identitäten
  • Newsletter
  • Webblogs
  • Social Marketing
  • Social Networks

Als Teilnehmer der Online-Weiterbildung erhalten Sie bei uns eine grundlegende Fortbildung in Marketing, bei der Ihnen praxisnahe Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden. Werden auch Sie IHK-geprüfter Online Marketing Consultant! Weitere interessante Lernmodule der Weiterbildung sind Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing. Hier finden Sie noch einmal alle Inhalte im » Überblick.

Online Marketing Weiterbildung Internet Marketing

Modulinhalte

Virales Marketing

Virales Marketing ist eine Marketingmethode, bei der mit originellen oder Aufsehen erregenden Beiträgen in sozialen Netzwerken auf eine Marke oder ein Produkt aufmerksam gemacht wird. Die Bezeichnung „viral“ nimmt Bezug darauf, dass die Nachricht über Beiträge, Links, Videoclips etc. sehr schnell ein großes Publikum erreicht.

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ist eine Form des Direktmarketings. Für die Kundenbindung spielt E-Mail-Marketing eine wichtige Rolle, es bedarf jedoch einer besonders durchdachten und sensiblen Handhabung, um sich gegen den sogenannten Spam abzugrenzen.

Gutscheinkonzepte

Gutscheine sind ein beliebtes Mittel, sowohl um Neukunden zu gewinnen, also auch um Stammkunden an einen bestimmten Fachhändler oder Dienstleister zu binden. Gutscheinmarketing umfasst alle Marketingaktionen, welche mit Gutscheinen und ähnlichen Mitteln durchgeführt werden.

Newsletter

Ein Newsletter ist ein Rundschreiben, welches mehr oder weniger regelmäßig per E-Mail an eine Gruppe von Empfängern (Abonnenten) versendet wird.

Virtuelle Identitäten

Die virtuelle Identität, auch Online-Darstellung genannt, entsteht bei der computervermittelten Kommunikation. Virtuelle Identitäten können von der realen Identität abweichen oder bestimmte Aspekte der realen Persönlichkeit besonders hervorheben. Im unternehmerischen Kontext geht es darum, wie Sie sich und Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistungen im Internet darstellen.

Webblogs

Ein Weblog (kurz für: Web-Logbuch) ist ein online geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal. Auch Betreiber von Onlineshops und gewerblichen Websites nutzen Weblogs, um ihre Kunden regelmäßig über Neuigkeiten zu informieren.

Guerilla-Marketing

Guerilla-Vermarktung oder Guerilla Marketing ist eine Methode, die in den 80er Jahren in den USA entstanden ist. Diese Strategie zielt darauf ab, mit geringem Etat in kurzer Zeit viele Menschen einer spezifischen Zielgruppe zu erreichen und so schnellen Gewinn zu erzielen.

Social Marketing

Social Media Marketing bezeichnet die strategische Nutzung Sozialer Netzwerke zu Marketingzwecken.

Social Networks

Soziale Netzwerke sind Foren oder Plattformen, auf denen Internetnutzer sich austauschen und gemeinsam Inhalte erstellen.

Sie haben Fragen zum Kurs ?

Oder möchten Sie sich gleich anmelden? Dann nutzen Sie unser (Anmelde-) Formular. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung!

Alternativ steht Ihnen auch unsere Broschüre zum Kurs Online Marketing Consultant/-in (mit IHK-Zertifikat) zusammen mit einem Anmeldeformular in PDF-Form zur Verfügung!

» Kurs Online Marketing Consultant/ -in mit IHK-Zertifikat