Online Marketing Kurs mit IHK-Zertifikat im Detail

Fernlernkurs Online Marketing Consultant/ -in

Das Weiterbildungsseminar findet online als Fernlernkurs auf www.startIQ.de statt. Dies ist eine moderne E-Learning-Plattform, die Aus- und Weiterbildungen für alle Altersgruppen anbietet.
Haben Sie einen Internetanschluss? Dann haben Sie bereits alle Voraussetzungen erfüllt, um jederzeit mit Ihrer Online-Weiterbildung beginnen zu können.

Der Kurs ist in 15 Lernmodule unterteilt, in welchen Ihnen die Grundlagen des Online Marketings verständlich  und praxisnah vermittelt werden. Am Ende jedes Seminars führen Sie einen zusammenfassenden Wissenstest zur eigenen Lernkontrolle durch.

Im Rahmen von 15 übersichtlich gestalteten thematischen Einheiten eignen Sie sich Schritt für Schritt die Grundlagen des Online Marketings an. Ein Test zur Selbstkontrolle nach jedem Lernmodul macht Ihren Erfolg sichtbar und motiviert Sie, das nächste Kapitel in Angriff zu nehmen.

Weiterbildung Online Marketing mit IHK Abschluss

Die Weiterbildung schließt mit einer IHK-Prüfung und dem IHK-Zertifikat zum Online Marketing Consultant/ -in ab. Das neu erworbene Wissen kommt Ihrem Unternehmen sofort zugute.

Praxisnahes Lernen mit Anwendungsgarantie

Sie möchten nicht nur „pauken“, sondern Ihr Wissen auch gleich praktisch anwenden? Dies ist die beste Voraussetzung, um Ihre neu erworbenen Kenntnisse dauerhaft zu festigen und erfolgreich einzusetzen. Im Rahmen von optionalen Hausaufgaben haben Sie daher die Möglichkeit, die Kursthemen sofort auf ein für Sie relevantes Projekt zu übertragen. Ihr Dozent korrigiert die Hausaufgaben zeitnah und gibt Ihnen ein entsprechendes Feedback. Fragen, die sich bei der praktischen Anwendung der Kursinhalte ergeben, können Sie in der Dozentensprechstunde stellen und diskutieren.

Kursdaten im Überblick:

  • Kursdauer: 5 Monate im Fernlernen
  • Wöchentliche Lerndauer: 6 – 8 Stunden
  • Onlinevorlesungen: 2 Live-Onlinevorlesungen pro Woche
  • Hausaufgaben: 1 Hausaufgabe wöchentlich passend zur Themenwoche
  • Kursgebühr: 1.805,00 € inkl. Prüfungsgebühr/ Zertifikatausstellung
    und Dozentenbereuung. Ratenzahlung ist möglich.

Die Inhalte der Weiterbildung im Überblick

  • Marketinggrundlagen

    Das erste Lernmodul vermittelt Ihnen die Grundbegriffe des Internetmarketings. Dazu gehört das Kennenlernen von Marketing-Strategien, eine Einführung in unterschiedliche Arten von Onlinewerbung, Affiliate Programme, Möglichkeiten der Erfolgskontrolle und -messung u. a.

  • Onlinemarketing

    Welche Marketing-Maßnahmen sind für mein Geschäftsmodell geeignet? Wie finde ich einen zuverlässigen Anbieter und welches Budget plane ich ein? Diese Fragen sind Thema der zweiten Lektion der Weiterbildung Onlinemarketing.

  • Partnerprogramme und Netzwerke

    Partnerprogramme und Netzwerke sind beliebte Strategien, um Backlinks zu generieren, zu größerer Bekanntheit zu gelangen und den Umsatz zu steigern. Doch ist jedes mögliche Partnerprogramm auch sinnvoll? Wie baut man ein eigenes Netzwerk auf oder wo findet man geeignete Link- und Marketing-Partner? Nach Abschluss dieser Lerneinheit können Sie Partnerprogramme und Netzwerke gewinnbringend für sich nutzen.

  • Technische Anforderungen

    Neben den OffPage- und OnPage-Inhalten gibt es auch einige technische Kriterien, die für Suchmaschinen relevant sind. In diesem Kapitel der Weiterbildung vermitteln wir Ihnen Methoden, wie Sie Ihre Website technisch suchmaschinenfreundlich gestalten, und machen Sie auch auf Stolperfallen aufmerksam, die Sie mit der richtigen Sachkenntnis vermeiden können.

  • AdWords & AdSense

    AdWords und AdSense sind kostenpflichtige Google-Services, mit denen Sie Ihre Website gezielt in der Suchmaschine platzieren können. Welche Suchbegriffe eignen sich als AdWords, wie ist eine Google-Anzeige aufgebaut und was kostet eine solche Kampagne? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund, indem wir anhand von praktischen Beispielen eine komplette AdWords-Kampagne durchspielen und Sie mit dem Google AdSense Service vertraut machen.

  • Usability: Besucherströme steuern

    Wird die Website überhaupt besucht und wenn ja, was lesen die Besucher und wie lange verweilen sie bei einem bestimmten Thema? Erkenntnisse über das Besucherverhalten und Möglichkeiten, wie Sie Besucherströme steuern und optimieren können, vermitteln wir Ihnen in diesem Modul der Online-Weiterbildung.

  • OnPage-Optimierung

    Wie soll die Website heißen, welcher Domainname ist strategisch sinnvoll? Welche Keywords sind günstig? Wie müssen Texte und Bilder formatiert und beschriftet werden? Die grundlegenden Maßnahmen, mit denen Sie Ihre Internetpräsenz für die Suchmaschine fit machen, lernen Sie in diesem Kapitel der Weiterbildung Onlinemarketing kennen.

  • OffPage-Optimierung

    Suchmaschinenoptimierung spielt sich zu einem großen Teil nicht auf der Website selbst, sondern extern ab. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Aktivitäten im Netz Sie Ihre Website vermarkten können.

  • Social Networks

    Facebook, Google+, Xing und andere Soziale Netzwerke lassen sich mit dem richtigen Know-How als moderne Marketinginstrumente einsetzen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten und beliebtesten Netzwerke und verraten Ihnen, auf welche Weise Sie jedes davon für sich nutzen können.

  • Suchmaschinenmarketing

    Der Themenkomplex Suchmaschinen beginnt bei der Wahl Ihrer Domain und setzt sich fort über Fragen zur HTML-Programmierung und Suchmaschinenoptimierung bis hin zur strategischen Nutzung von Wikipedia und anderen Portalen.

  • Social Media Marketing

    Die sogenannten Sozialen Medien spielen eine wesentliche Rolle bei der Vernetzung von Internetnutzern. Sie dienen nicht nur der Pflege privater Kontakte, sondern auch der Meinungsbildung und der Steigerung des Bekanntheitsgrades von Firmen. Welchen Nutzen Sie aus Social Media ziehen können und wie Sie Social Media Marketing gezielt einsetzen, lernen Sie im zwölften Modul der Weiterbildung Onlinemarketing.

  • Juristische Grundlagen im Web

    Ohne Kenntnis der internetrechtlichen Grundlagen können E-Commerce und Internetmarketing sich als „dünnes Eis“ erweisen. Deshalb widmen wir diesem Themenkomplex ein eigenes Kapitel der Weiterbildung Onlinemarketing: Hier vermitteln wir Ihnen die juristischen Grundlagen, die Sie bei der Gestaltung Ihrer eigenen Webpräsenz unbedingt berücksichtigen müssen.

  • Preis- und Produktsuchmaschinen

    Preis- und Produktsuchmaschinen treten als Mittler zwischen Online-Anbietern und  potenziellen Kunden auf. Die jeweilige Suchmaschine bzw. das Preisportal durchsucht eine Datenbank nach definierten Kriterien, um dem Internetnutzer verschiedene Anbieter für das gesuchte Produkt vorzuschlagen. In diesem Modul lernen Sie wichtige Portale kennen und erfahren, wie Sie Produkt- und Preissuchmaschinen nutzen können, um Ihren Umsatz zu steigern.

  • Linkaufbau (Linkbuilding)

    Unter Linkbuilding oder Linkaufbau versteht man die Optimierung von Backlinks, die nicht nur in hoher Anzahl vorhanden sein, sondern auch eine bestimmte Qualität aufweisen müssen. Nach Abschluss dieses Lernmoduls können Sie selbst gezielt Backlinks aufbauen und für Ihre Online-Marketing-Strategie nutzen.

  • Mobile Marketing

    Ohne Kommunikationsmittel wie Handy, Smartphone und Tablet PC ist unser Alltag kaum noch denkbar. Ist Ihre Webpräsenz für die Verwendung mit mobilen Geräten optimiert, stellt dies einen deutlichen Vorsprung vor Mitbewerbern ohne Mobile Responsive Design dar. Das Lernmodul Mobile Marketing vermittelt Ihnen Grundlagen, Technologien und Strategien des Mobile Marketings und geht exemplarisch auf wichtige Anwendungen ein.

Die Kursgebühr beträgt 1.805,00 €  inklusive der Prüfungsgebühr des IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH.
Ratenzahlung ist selbstverständlich möglich!

Es besteht die Möglichkeit, Ihre Weiterbildung staatlich fördern zu lassen.

Um die Weiterbildung Onlinemarketing zu finanzieren, können Sie Fördermittel wie Bildungsprämie, Bildungsgutschein, Weiterbildungscheck, QualiCheck, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) oder SAB nutzen.
Arbeitssuchende Personen haben die Möglichkeit, eine Förderung der Weiterbildung über die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter zu beantragen. Auf Anfrage teilen wir Ihnen dafür gern die Maßnahmenummer mit.

Sie haben Fragen zum Kurs ?

Oder möchten Sie sich gleich anmelden? Dann nutzen Sie unser (Anmelde-) Formular. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung!

Alternativ steht Ihnen auch unsere Broschüre zum Kurs Online Marketing Consultant/-in (mit IHK-Zertifikat) zusammen mit einem Anmeldeformular in PDF-Form zur Verfügung!

» Kurs Online Marketing Consultant/ -in mit IHK-Zertifikat