OffPage-Optimierung

Unter dem Begriff OffPage-Optimierung oder Suchmaschinenoptimierung Offpagewerden alle Aktivitäten zusammengefasst, die extern von der eigentlichen Website stattfinden. Ziel der OffPage-Optimierung ist es, den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern und einen guten Ruf sowie eine vertrauensvolle Atmosphäre zwischen Unternehmen und Kunden zu schaffen. Einer möglichen negativen Stimmungsentwicklung wird so aktiv vorgebeugt und entgegengewirkt.

Auszug aus dem Kursinhalt Suchmaschinenoptimierung OffPage:

  • Social Bookmarks
  • RSS Feeds
  • Artikelverzeichnisse
  • Webkataloge
  • Anzeigenmärkte
  • Pressemeldungen
  • Foren
  • Branchenverzeichnisse
  • Businessnetzwerke
  • Soziale Netzwerke
Suchmaschinenoptimierung Seminar - Weiterbildung Online Marketing

Modulinhalte

Social Bookmarks

Social Bookmarks oder „Soziale Lesezeichen“ sind Online-Lesezeichen, die Internetnutzer unterbestimmten Gesichtspunkten wie Lieblingswebsites oder bestimmte thematische Beiträge anlegen.

RSS-Feeds

Per RSS-Feeds werden Abonnenten über neue Beiträge und Änderungen an der betreffenden Website informiert.

Artikelverzeichnisse

Ein Artikelverzeichnis ist eine Website, auf der jeder Nutzer eigene Beiträge verfassen kann. Diese können – in strategisch sinnvoller Dosierung – Links zu eigenen Websites enthalten.

Webkataloge

Ein Webkatalog oder Webverzeichnis ist eine thematisch sortierte Sammlung von Web-Adressen. Durch redaktionelle Kontrolle können Webkataloge einen sehr hohen Grad an Aktualität und Qualität erreichen.

Foren

In einem Diskussionsforum tauschen Internetnutzer ihre Gedanken, Meinungen und Erfahrungen zu bestimmten Themen aus. Sofern die Beiträge nicht kurzfristig wieder gelöscht werden, haben Foren auch eine nicht zu unterschätzende Bedeutung als Archive.

Branchenverzeichnisse

Als Branchenverzeichnis bezeichnet man Online-Firmenverzeichnisse, die thematisch und/oder branchenspezifisch sortiert sind. Derartige Onlineverzeichnisse existieren in einer hohen Anzahl (ca. 10000).

Pressemeldungen

Pressemeldungen, die per Presseverteiler veröffentlicht werden, ermöglichen eine hohe Streuung von aktuellen Informationen über Ihr Unternehmen.

Businessnetzwerke

Netzwerke zwischen Unternehmen, Selbstständigen, Freiberuflern und Freelancern bezeichnet man als Businessnetzwerke. Sie dienen dem fachlichen Austausch ebenso wie der Akquise von Geschäftspartnern.

Soziale Netzwerke

Also Soziale Netzwerke (Social Networks) bezeichnet man Gemeinschaftsportale, die zum Informationsaustausch und der Pflege sozialer Kontakte auf elektronischer Basis dienen.

Anzeigenmärkte

In Online-Anzeigenmärkten können Internetnutzer eigene Beiträge verfassen, die Verfahrensweise ist ähnlich wie in Artikelverzeichnissen.

Sie haben Fragen zum Kurs ?

Oder möchten Sie sich gleich anmelden? Dann nutzen Sie unser (Anmelde-) Formular. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung!

Alternativ steht Ihnen auch unsere Broschüre zum Kurs Online Marketing Consultant/-in (mit IHK-Zertifikat) zusammen mit einem Anmeldeformular in PDF-Form zur Verfügung!

» Kurs Online Marketing Consultant/ -in mit IHK-Zertifikat