Bauzeichner/-in

Ein/e Architekt/-in und ein/e Bauingenieur/-in kann nichts ohne die Arbeit eines/einer Bauzeichners/-zeichnerin ausrichten, denn ein/e Bauzeichner/-in liefert die Grundzeichnungen für alle möglichen Bauwerke. Da jedoch die Digitalisierung die manuelle Arbeit kontinuierlich ersetzt, steht die Zukunft dieses Berufes in den Sternen. Wir haben uns die Daten und Fakten mal etwas genauer angesehen:

Technische/r Modellbauer/-in

Täglich kommt der Mensch mit unzähligen Dingen in Berührung. Von der Zahnbürste bis zum Auto – all diese Teile wurden von Konstrukteuren entworfen und von Ingenieuren umgesetzt. Doch ein Schritt dazwischen fehlt – der Schritt der technischen Modellbauer/-innen. Sie erstellen die Modelle und Prototypen aus den Skizzen und geben die finalen Versionen dann an die Ingenieure weiter. Allerdings hat dieser Beruf eine ungewisse Zukunft, denn die Digitalisierung schreitet stetig voran. 3D-Drucker spielen eine immer größer werdende Rolle. Wie die Tätigkeit eines/einer technischen Modellbauers/-bauerin aussieht und, welche Bereiche besonders betroffen sind, haben wir uns mal angesehen:

Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik (Handwerk, Industrie)

Kleine Einzelteile zusammensetzen, um ein großes Gesamtsystem zu erhalten – Das klingt ein bisschen nach Lego. Genau so sieht jedoch der Arbeitsalltag von Elektronikern/Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik aus. Die Digitalisierung wird allerdings auch in diesem Berufsbild dafür sorgen, das Handgriffe, die den Beruf ausmachen, früher oder später von Maschinen übernommen werden.
Wir haben und die Fakten und Zahlen mal angeschaut:

Elektroniker/-in für Gebäude- und Infrastruktursysteme

Im Herbst, wenn es draußen regnet und stürmt, sitzt man drin mit einer Tasse Tee und genießt die Wärme. Das wäre überhaupt nicht möglich ohne eine Heizung, die von Elektroniker/-innen für Gebäude- und Infrastruktursysteme montiert und gewartet wird. Doch handelt es sich hierbei um einen zukunftssicheren Beruf? Wir haben uns das mal angesehen:

Mikrotechnologe/-technologin

Ein Computer läuft nicht ohne seinen Mikrochip. Hier passt das Sprichwort „Klein aber fein“ perfekt. Mikrotechnologen/-technologinnen sind dafür zuständig, diese Chips mit Leben zu erfüllen. Doch wie sieht die Zukunft dieses Berufsbildes vor dem Hintergrund der Digitalisierung aus? Wir haben uns das Ganze mal ein wenig näher angesehen:

Elektroniker/-in für Informations- und Systemtechnik

Kommunikation spielt sowohl in der Unternehmenswelt als auch in der Gesellschaft eine wichtige Rolle. Telefone, Faxgeräte aber auch Signalsysteme tragen dazu bei, dass Probleme und Informationen schnell bei den verantwortlichen Personen landen. Elektroniker/-innen für Informations- und Systemtechnik bauen genau diese Systeme und installieren sie dort, wo sie benötigt werden. Die Digitalisierung bringt permanente Neuerungen mit sich. Wird sie auch in diesem Berufsbild zu einem Umschwung und einer Modernisierung führen? Wir haben uns die Fakten mal etwas genauer angesehen:

Systemelektroniker/-in

Die heutige Welt ist geprägt von Innovationen und ständig wechselnden, moderneren Systemen. Als Systemelektroniker/-in ist es die Aufgabe, Kunden darüber aufzuklären, wie sie ihre neuen Systeme nutzen können. Doch wird die Digitalisierung nicht nur die Geräte und Systeme austauschen, sondern auch die Arbeitskraft und manuelle Arbeit? Wir haben uns die Fakten mal etwas genauer angeschaut:

Informationselektroniker/-in

Draußen regnet es und Sie genießen Ihr Soundsystem bei einer Tasse Kaffee. Klingt das nicht verlockend? Aber wer ist für die Installation dieser Systeme zuständig? Ein/ Informationselektroniker/-in erledigt diese Aufgabe. Und wie steht es, vor dem Hintergrund der Digitalisierung, um diesen Beruf? Wir haben uns die Fakten mal genauer angesehen:

Fluggeräteelektroniker/-in

Der nächste Urlaub ist schon gebucht, der Flug geht planmäßig ab und es warten Palmen und Strand. Doch wer sorgt eigentlich dafür, dass das Flugzeug in einem einwandfreien Zustand ist? Fluggeräteelektroniker/-innen sorgen dafür. Doch ob es diesen Beruf in der Form auch in der Zukunft noch geben wird, ist unklar. Wir haben mal geschaut, was überhaupt alles zu den Tätigkeiten eines/r  Fluggeräteelektroniker/-in gehört und, welche Chancen es geben könnte.

Elektroniker/-in für Geräte und Systeme

Egal, ob Zuhause oder im öffentlichen Leben: Überall gibt es elektronische Geräte. Für die einwandfreie Funktion der Geräte sind Elektroniker/-innen für Geräte und Systeme verantwortlich. Jedoch zählt dieser Beruf auch zu den durch die Digitalisierung und Automatisierung bedrohten Berufen. Was zu den typischen Tätigkeiten dieses Jobs gehört und, welche Bereiche besonders gefährdet sind, haben wir uns mal genauer angesehen.

Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik

Motoren, Generatoren, Transformatoren – Elektroniker/-innen für Maschinen und Antriebstechnik   halten die Maschinen am Laufen. Doch was gehört eigentlich noch alles zu dem Beruf und wie stehen die Chancen für eine gesicherte Zukunft in diesem Berufsfeld in Mitten der Digitalisierung? Wir haben uns da mal ein wenig schlau gemacht:

Elektroniker/-in für Informations- und Telekommunikationstechnik

Wer kennt es nicht: Man liegt gemütlich auf der Couch und surft am Handy und plötzlich ist das Internet weg! Manchmal handelt es sich nur um eine kleine Störung, manchmal ist ein größeres Problem, welches sich nicht von allein beseitigt. Elektroniker/-innen für Informations- und Telekommunikationstechnik sind dann die Leute vom Fach, die sich darum kümmern. Aber auch dieser Beruf hat eine ungewisse Zukunft. Welche Bereiche könnten vielleicht von der Digitalisierung betroffen sein und was gibt es für Alternative? Die Antworten darauf findet ihr im folgenden Text.

Industrieelektriker/-in

Experimente mit Strom können durchaus sehr interessant und faszinierend sein. Als Industrieelektriker/-in kann man sich auf unterschiedliche Bereiche spezialisieren, was auf eine große Vielfalt in diesem Berufsbild deutet. Doch auch dieser Beruf ist von der Digitalisierung betroffen und zählt somit zu den bedrohten Jobs. Wie gestaltet sich die Zukunft und welche Chancen und Möglichkeiten könnte es geben? Wir haben versucht ein paar Antworten darauf zu finden: