Ziel des Seminars

Durch individuelle oder in Gruppen durchgeführte Lernprozesse erlangen die Führungskräfte Kenntnisse und Wissen im Bereich Führungstechniken, reflektieren eigene Einstellungen und Haltungen und üben veränderte Handlungsabläufe.
Die Führungskräfte werden noch besser befähigt, ihre Autorität als Bereichsleiter und Vorgesetzte durchzusetzen und ihren eigenen Aufwand für die Durchsetzung von Arbeitsanweisungen zu verringern. Somit sollen Stresssituationen vermieden und die Bedingungen für eine weitere Verbesserung der Arbeitsatmosphäre im Unternehmen geschaffen werden.

Inhalte

  • Soziale- und Methodenkompetenz im Führungsalltag
  • Wie erzeuge ich Interesse? „Nutzenbotschaften“
  • Bedeutung und Wirkung von Gefühlen
  • „Befinden mitteilen“ als wirksames Kommunikationsmittel bei asymmetrischen Beziehungen
  • Konstruktion selbstsicherer Botschaften bei Konflikten
  • Kommunikationsmodelle: Die vier Ebenen der Kommunikation
  • Entwicklungsrichtungen mit dem Wertequadrat ermitteln
  • Mitarbeiterunterscheidung durch verschiedene Kommunikationsstile
  • Führungsmodell Transaktionsanalyse
  • Selbsterfahrung, Selbstreflexion
  • Gesprächsführung in Mitarbeitergesprächen
  • Erfolgreich Delegieren
Umfang24 UE (6 Tage á 4 Seminareinheiten)
Kurs­gebühr1.560 € pro TN
OrtLive Online
TrainerDr. Hartmut Lange

Anfrage

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden